Unser Tagesablauf

Wir geben den Kindern durch Rituale und Wiederkehrende Elemente im Tagesablauf Sicherheit und Orientierung. Das ist von großer Bedeutung, da sie so einen Überblick gewinnen, Situationen einschätzen lernen und so wissen was passiert.

Die Grundbedürfnisse der Kinder (Trinken, Essen, Wickeln, Toilettengang, emotionale Zuwendung) haben vor allem anderen Vorrang.

 

7.15-8.30 Uhr Bringzeit

  • Jedes Kind wird persönlich begrüßt und von den Eltern entgegengenommen; kurzer Austausch zwischen Eltern und Betreuer;
  • Kernzeit : 8.30 Uhr -12.30 Uhr;

7.15-8.30 Uhr Ankommen in der Gruppe und gleitende Brotzeit

  • die Brotzeit findet im Gruppenraum statt, gleitend zum Freispiel;

8.45-ca. 9.00 Uhr Morgenkreis

  •  gemeinsame Rituale, beten, singen, tanzen und spielen;
  •  wir nehmen uns als Gruppe wahr und starten gemeinsam in den Tag;
  •  jedes Kind kann sich einbringen;

9.00-11.00 Uhr Freies Spiel

  • Freies Spiel: Die Kinder entscheiden frei, wo/ mit wem / wie lange und was sie spielen möchten;
  • entsprechend den Interessen und Bedürfnissen der Kinder werden Impulse gesetzt;
  • Feste/Feiern und Ausflüge finden statt;
  • es wird in einer sicheren Umgebung experimentiert, gespielt, sozialer Umgang erlernt, die Selbständigkeit gefördert uvm.
  • Obst und Gemüse wird angeboten;
  • die Aufräumzeit und somit der Übergang zum Mittagessen wird mit einem gemeinsamen Lied oder einem Signal eingeläutet

11.00-12.00 Uhr Mittagessen

  • unsere Köchinnen kochen frisch und ausgewogen für die Kinder;
  • vor dem Essen decken wir den Tisch und beten gemeinsam;
  • die Kinder schöpfen ihr Essen selbst;

12.00-14.00 Uhr Mittagsschlaf / Ruhephase

  • die Kinder haben die Möglichkeit zu schlafen (je nach Bedürfnis auch zu anderen Zeiten möglich)
  • der Schlaf ist für die Kinder eine Erholungsphase- vielfältige Eindrücke und Erlebnisse des Tages werden verarbeitet;
  • es ist während der Schlafenszeit immer ein Erwachsener in der Nähe

ab 14.00 Uhr Freies Spiel und Abholzeit je nach Buchungszeit 

  • die Kinder werden je nach Buchungszeit abgeholt
  • kurzer Austausch zwischen Betreuer und Eltern bei Abholung des Kindes;
  • freies Spiel der Kinder;
  • Offene Angebote: Wir bieten den Kindern vielfältige Materialien zum Experimentieren und Erfahrungen sammeln;

ab ca. 14.30 Uhr Nachmittagssnack

  • die Kinder haben am Nachmittag nochmals die Möglichkeit im Gruppenraum Brotzeit zu machen;

ab 15.00 Uhr Sammelgruppe in einem Gruppenraum

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag-Freitag

7.15-16.30 Uhr

HIER FINDEN SIE UNS

Einsteinstr. 7 • 85521 Ottobrunn   

 

 

KONTAKT

Leitung: Marianne Völkl

Tel. 089 6084679 

krippe-einsteinwhatever@evang-kitaverein.de